Allgemeine Geschäftsbedingungen des AnRoSi-Verlags

 

§ 1 GELTUNGSBEREICH

 

Für die jetzige und zukünftige Geschäftsbeziehung zwischen dem AnRoSi-Verlag und dem Käufer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden vom AnRoSi-Verlag schriftlich bestätigt. Der AnRoSi-Verlag ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingegangene Aufträge werden dann nach den noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

 

§ 2 VERTRAGSSCHLUSS UND RÜCKTRITT

 

Ein Vertrag kommt durch Kontakt des Käufers zum AnRoSi-Verlag zustande. Dies kann persönlich, schriftlich, fernmündlich, per Fax oder per Internet geschehen. Der Käufer erklärt sich bei einer Bestellung automatisch mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen AnRoSi-Verlags einverstanden.

 

Vertragsschluss im Internet:

 

Mit einem Mausklick auf "Bestellung absenden" unterbreitet der Käufer ein verbindliches Kaufangebot. Der AnRoSi-Verlag nimmt dieses Angebot durch Zusenden der Zahlungsinformationen an den Käufer an. Nach Erhalt der Zahlung wird der Vertrag durch Zusendung der bestellten Ware erfüllt.

 

Der AnRoSi-Verlag verpflichtet sich, die Bestellung des Käufers zu den Bedingungen der AGBs, der Website und vorbehaltlich der aktuellen Lieferfähigkeit anzunehmen.

 

§ 3 LIEFERUNG UND ORT DER LEISTUNG

 

Es gibt keine Mindestbestellmenge. Die maximale Bestellmenge ist jedoch auf 10 Exemplare begrenzt. Größere Bestellmengen sind auf Anfrage möglich, müssen aber direkt mit dem AnRoSi-Verlag abgeklärt werden. Der AnRoSi-Verlag liefert nur gegen Vorkasse. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Produkte ab Lager vakuumverpackt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse nach Zahlungseingang. Der AnRoSi-Verlag ist zu Teillieferungen berechtigt. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung das Lager des AnRoSi-Verlages verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Standard-Lieferungen (DHL, o.ä.) in Deutschland sind für den Käufer versandkostenfrei. Kosten für den Versand ins Ausland sowie Sonderversendungsformen werden von Fall zu Fall individuell geregelt und berechnet.

 

§ 4 FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG

 

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 7%. Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Käufer kann den Kaufpreis per Überweisung oder bar zahlen. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang beim AnRoSi-Verlag..

 

§ 5 EIGENTUMSVORBEHALT

 

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Käufer bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des AnRoSi-Verlages.

 

§ 6 MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG, Widerruf UND HAFTUNG

 

Die Lieferung erfolgt vakuumverpackt. Reklamationen sind nur bei unbeschädigter Vakuumverpackung (Originalzustand) möglich. Wird die bestellte Ware mit beschädigter Verpackung beim Käufer angeliefert, so muss die Reklamation durch den Käufer sofort und unmittelbar bei Zusteller erfolgen. Ersatz für verloren gegangene oder auf dem Transport beschädigte Sendungen wird durch den AnRoSi-Verlag nicht geleistet.

 

Wenn die an den Käufer gelieferte Ware gewährleistungspflichtige Mängel aufweist, kann der Käufer  Ersatzlieferung verlangen. Der Mangel muss innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich beim AnRoSi-Verlag gemeldet werden. Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung beträgt 6 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamation muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert eingeschickt werden. Der Käufer trägt die Kosten der Rücksendung. Verschuldet der Käufer die Verschlechterung, den Untergang der Ware oder ist er aus sonstigen Gründen dafür verantwortlich, dass die Ware nicht zurückgesandt werden kann, so hat er die Wertminderung bzw. den Wert der erhaltenen Ware zu ersetzen.

 

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Käufer die gelieferte Ware verändert.

 

Liegt ein vom AnRoSi-Verlag zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist der AnRoSi-Verlag nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt.

 

Darüber hinaus gelten die Gewährleistungs- und Widerrufvorschriften lt. BGB (Widerrufsrecht im Fernabsatzgesetz). Hierbei zu beachten ist die rechtzeitige, fristgerechte und schriftliche Erklärung des Rücktritts, bzw. die Rückgabe oder Rücksendung des gekauften Artikels.

 

Ist der AnRoSi-Verlag zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, welche der AnRoSi-Verlag zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Käufer nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen. Der AnRoSi-Verlag haftet deshalb nicht für die Richtigkeit der Inhalte in Produkten oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der AnRoSi-Verlag nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Käufers. Soweit die Haftung von dem der AnRoSi-Verlag ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

 

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Käufer Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit. Sofern der AnRoSi-Verlag fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

 

Die Gewährleistungsfrist beträgt sechs Monate, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

 

§ 7 DATENSCHUTZ

 

Der AnRoSi-Verlag nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch und kaufmännisch notwendigen Umfang erhoben. Die an uns übermittelten Daten wie Namen, Adresse, Land, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail Adresse und Bezahlinformationen (personenbezogene Daten) ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfragen und Bestellungen verwendet. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder an Dritte weitergegeben.

 

Der Käufer ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdiensten, etc. erforderlichen personenbezogenen Daten durch den AnRoSi-Verlag unterrichtet worden.

 

Der Käufer stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

 

§ 8 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

 

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts auch wenn der Käufer seinen Firmensitz im Ausland hat. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz des AnRoSi- Verlages.

 

§ 9 Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise nichtig sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten jeweils die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

 

 

Ansbach, den 30.07.2015

 


Copyright © 2015 AnRoSi- Verlag.  Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

Anrosi AGBs 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.6 KB
Tipps Welpenerziehung

_________________________________________

________________________

AnRoSi-Verlag  Simone Werth-Wagner

Oberdombach 24  91522 Ansbach

Tel. 09823-9589860  info@anrosi-verlag.de

Erziehung Welpe Hundeschule
Hundefutter
Familienhunderasse Elo Welpe
Einfacher Familienhund
Familienhund Schulhund Therapiehund Assistenzhund
Erziehungsbuch für Welpen, Junghunde
WÜHLTISCHWELPEN NEIN DANKE

Alle Mausebabies haben ihre neuen Wohnhöhlen gefunden.

Mäuse Maus Farbmaus Farbmäuse Franken Ansbach 2015
Nager Maus Mäuse Farbmaus Farbmäuse Abgabe Ansbach